Kundgebung: Keine Kürzungen bei überbetrieblichen Lehrlingen

Gestern fand die Kundgebung gegen die Kürzung bei überbetrieblichen Lehrlingen statt.

Hintergrund:

„Die Bundesregierung will in Kooperation mit der Wirtschaftskammer (WKÖ) im Bereich der überbetrieblichen Lehrlinge (ÜBA) massive Einsparungen durchführen. Das Einkommen der Lehrlinge über 18 Jahre(DLU- Beitrag zur Deckung des Lebensunterhalt) soll massiv gekürzt werden, die Zahl der überbetrieblichen Lehrplätze gesenkt werden. Gegen diese massive Verschlechterung für überbetriebliche Lehrlingen treten wir auf-Kürzungen in der ÜBA lösen keinen Fachkräftemangel!

Dies ist die erste Protestmaßnahme gegen den Zukunftsraub an jungen Menschen in überbetrieblichen Lehrwerkstätten. Als Gewerkschaftsjugend werden wir in den nächsten Wochen, die Lehrlinge in den überbetrieblichen Maßnahmen über die geplanten Verschlechterungen aufklären.“ (https://www.facebook.com/events/133693577491715/)

Mehr Infos dazu gibt es hier zu finden:

https://kontrast.at/kuerzungen-bei-lehrlingen/

Fotos der gestrigen Kundgebung:

https://www.facebook.com/oegj.at/

https://www.facebook.com/vidajugend/

https://www.facebook.com/gpadjpjugend/